Das Unterrichtskonzept

Vinus erforscht die Welt – das Unterrichtskonzept


Comic Episode 4Vinus sieht seine Freunde schon von Weitem mit ihrem Hund Jojo und sprintet aufgeregt auf sie zu. Seine Kopffedern flattern wild. „Ich habe diesen Stein hier aufgehoben“, ruft er und kommt vor Lili und Ben zum Stehen. „Ich kann ihn sehen, anfassen, und wenn ich ihn auf meinen Bauch lege, fühlt es sich fast so wie am Anfang an. Ihr wisst schon, als die Luft so schwer auf mich drückte." Vinus ist nicht zu bremsen. „Das, was ihr Luft nennt, kann doch gar nicht schwer sein. Man sieht das doch nicht und man kann es nicht hochheben wie zum Beispiel diesen Stein.“ Lili lacht. „Du kannst einen ja ganz schön in Action halten mit deinen Fragen. “Ben stöhnt... „Lass uns erst mal etwas essen, dann können wir ja gemeinsam überlegen“, schlägt Lili vor. „Deine Fragen sind nämlich ganz schön spannend.“ aus: Episode 4, Thema Luft

Vinus Wasser Kinder experimentierenMit unserem neuen Unterrichtskonzept „Experimentieren mit Storytelling vereinen“ haben wir eine neue Produktreihe für die Grundschule im Sachunterricht erschaffen. Tauchen Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler ein in die Welt der Experimente und erforschen Sie gemeinsam die Phänomene Luft und Wasser.

Dank der fabelhaften Geschichte rund um Vinus und seine Freunde Ben, Lili und Jojo können die Schülerinnen und Schüler alltägliche Situationen fantasievoll und emotional erleben. Die Kombination Experimentieren mit Storytelling zu verbinden, sorgt für bedeutungsvolle Kontexte und nachhaltige Erkenntnisgewinnung bei den Schülerinnen und Schüler. Durch das Selbst-Erleben und Austesten, können neue Inhalte besser aufgenommen, erlernt und gefestigt werden.

Die Kinder identifizieren sich mit den Protagonisten der Geschichte und wollen gemeinsam naturwissenschaftliche Phänomene erforschen. Dank der Geschichte werden fiktive Komponenten für realistische Botschaften und Informationen umgesetzt. Zu jeder Episode gibt es Forscherfragen, die Sie den Schülerinnen und Schüler vorab stellen können. Dadurch können Sie an die Vorerfahrung der Schülerinnen und Schüler anknüpfen und den Wissensstand der Kinder überprüfen.

Vinus Luft Kinder experimentierenMit Vinus erforscht die Welt können Ihre Kinder im eigenen Tempo lernen und ihre eigenen Ideen einbringen. Denn es gibt kein Richtig und Falsch beim Experimentieren. Ihre Schülerinnen und Schüler kommen immer zu einer Lösung und begreifen naturwissenschaftliche Phänomene nachhaltig. Sie werfen selbst Fragen auf, die Sie mit Ihrer Gruppe gemeinsam durchs Experimentieren erforschen können. Die erfahrene Selbstwirksamkeit bestärkt das Selbstvertrauen der Schülerinnen und Schüler und die eigenständig entwickelten Lösungsstrategien bereiten auf die anstehenden Transferleistungen vor.

Das Experimentiermaterial

Bei der Entwicklung und Entstehung von Vinus erforscht die Welt haben wir ein besonderes Augenmerk auf das Experimentiermaterial gelegt. Es ist besonders kindgerecht und abgestimmt auf Kinder in der ersten und zweiten Klasse.

Vinus Luft Holz-WaageDank des ergebnisreichen Experimentiermaterials machen wir Naturphänomene für die Schülerinnen und Schüler erlebbar und greifbar. Durch Einsatz von Naturmaterialien und einzigartiger Bestandteile können die Kinder eine Verbindung zur Umwelt aufbauen und besser nachempfinden. Ganz egal ob die Kinder mit dem selbstgebauten Holz-Skateboard den Luftwiderstand erforschen oder mit der Wippe / Waage herausfinden, ob Luft ein Gewicht hat.

Vinus Wasser Holz-SurfbrettOder wie wäre es mit den Schülerinnen und Schüler zu erforschen, wie man sich im Wasser fortbewegen kann. Dabei können sie herausfinden, was für Materialien schwimmen können, wie man sich ein Boot baut oder aber auch, was es mit dem Wasser macht, wenn wir mit Schwimmhäuten schwimmen. Lassen Sie Ihre Kinder zu kleinen Tüftlern, Forschern und Entdeckern werden.

Das Verbrauchsmaterial haben wir bei Vinus erforscht die Welt so gering wie möglich gehalten, denn so können Sie die Materialien immer wieder verwenden. Vinus erforscht die Welt ist für das Arbeiten mit sechs Lerngruppen konzipiert. Mit einem 6-er Gruppensatz können 12 - 15 Schülerinnen und Schüler gleichzeitig experimentieren. Das Experimentiermaterial ist praktisch und modular in einem tragbaren roten Koffer oder in stabilen, stapelbaren Kunststoffboxen verpackt. Einzelne Module für jeweils eine Lerngruppe (2-3 Schülerinnen und Schüler ) sind als Ergänzung auch separat bestellbar. Jedes Modul im Koffer und jede Kunststoffbox enthält für alle Lerngruppen das identische Material. Die Module im Koffer sind einzeln entnehmbar. Aus Holz gefertigte Teile werden zum Teil separat geliefert (im Lieferumfang enthalten!), da sie im Holzschnittbogen produziert werden. Die Einzelteile werden einmalig herausgedrückt und in das vorgefertigte Fach im Modul eingelegt.
Einräumpläne erleichtern den Schülerinnen und Schüler das Wiedereinräumen nach dem Experiment und geben Ihnen als Lehrkraft einen sofortigen Überblick über die Vollständigkeit des Materials.

Wir unterstützen Sie

Konzentrieren Sie sich bestmöglich auf Ihre Kinder und den experimentellen Unterricht. Alles andere überlassen Sie einfach uns.
Lehrerhandreichung Wasser Blick ins Buch

Mit Vinus erforscht die Welt erhalten Sie nicht nur das Experimentiermaterial und die Geschichte, sondern auch eine Lehrerhandreichung, die Sie in Ihrem Unterricht unterstützt. Die komplette Geschichte mit Impulsfragen ist abgebildet, welche Sie Ihren Kindern vorlesen können. Episode für Episode finden Sie didaktische Hinweise zum methodischen Vorgehen, Versuchsideen und wertvolle Tipps sowie zahlreiche Zusatzinformationen mit lebensweltlichen Bezügen, um hier weitere Brücken zu anstehenden Themen zu schlagen. Während Sie die Geschichte vorlesen, können Ihre Schülerinnen und Schüler anhand der mitgelieferten Concept Stories die Episoden visuell nachvollziehen und auch hier erste Fragen oder Vermutungen äußern. Wir haben diese so gestaltet, dass sie ohne Probleme beim Experimentieren dabei liegen und Ihre Schülerinnen und Schüler immer wieder darauf zurückgreifen können. Zeitgleich fungieren die Concept Stories als Hilfe und Motivation und berücksichtigen die differenzierte Lese- und Schreibfähigkeit Ihrer Kinder.

Schüler-Logbuch Wasser Blick ins BuchUm den Schülerinnen und Schülern ebenfalls etwas an die Hand zu geben, haben wir das Logbuch entwickelt. Hier können die Kinder die einzelnen Episoden bildlich noch einmal nachvollziehen. Ebenfalls haben sie die Möglichkeit, zu jeder Episode Fragen im Protokollstil zu beantworten. Dabei ist es ganz frei, ob Ihre Schülerinnen und Schüler schreiben oder malen. Im hinteren Teil des Logbuchs finden sich zusätzliche Experimente, die gern zu Hause durchgeführt werden können und Lust machen sollen, dass Gelernte erneut anzuwenden und mit Alltagsgegenständen auszuprobieren.

Sprachlernkarten

Besonders in den ersten Klassen ist die Sprachförderung sehr wichtig, daher haben wir zu unseren bisherigen Themen Luft und Wasser Sprachlernkarten im Postkarten-Format entwickelt. Denn naturwissenschaftliche Zusammenhänge erfordern eine besonders bedeutungsvolle, sprachliche Abbildung, um das Verstehen bei den Kindern zu gewährleisten.

Die Schülerinnen und Schüler sollen die Begrifflichkeiten kennenlernen, anwenden können und sich dauerhaft einprägen. Die Sprachlernkarten unterstützen Sie in Ihrem Sachunterricht und bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. So können Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern die themenspezifischen Begrifflichkeiten lernen und somit zur Verständnissicherung beitragen.

Die Sprachlernkarten mit Verben, Nomen und Adjektiven unterstützen die fächerübergreifend geforderte Wortschatzarbeit. Die Rückseiten der Sprachlernkarten enthalten verschiedene Aufgabenstellungen, wie Ergänzung der fehlenden Buchstaben, Bildern den passenden Worten zuordnen oder auch aus einzelnen Buchstaben Wörter zusammensetzen. Die Sprachlernkarten sind nicht im Gruppensatz enthalten und müssen separat erworben werden.

Zusätzliche Begleitmaterialien

Wie landet Vinus auf der Erde? Kann ein Raumschiff zischen? Lässt sich Vinus wirklich aufpusten?
Antworten auf diese und andere spannende Fragen lassen sich ganz leicht finden. Dabei helfen die zusätzlich erhältlichen Materialien für Demonstrationsexperimente. Ob die Kinder selbst, Sie als Lehrkraft oder alle gemeinsam – mit dem Material und den damit möglichen Experimenten macht das Forschen richtig Spaß und die Geschichten rund um Vinus helfen, staunend die Welt zu begreifen.

* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Zurück zu Storytelling im Deutsch- und Sachunterricht